Füssen
64-jährige Frau aus Füssen vermisst

Seit Dienstag wird die 64-jährige Christina Axnick aus Füssen vermisst. Wie die Allgäuer Polizei heute mitteilt ist die 64-jährige von einer Autofahrt nicht mehr zurückgekehrt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Frau in einer hilflosen Lage befindet und medizinische Hilfe benötigt.

Frau Axnick wird wie folgt beschrieben: Sie ist 163 cm groß, etwa 75 Kilogramm schwer und hat dunkelbraune/schwarze glatte Haare. Sie ist mit einem grauen Toyota Aygo, Baujahr 2008/2009 mit dem Kennzeichen OAL-AC-100 unterwegs.

Hinweise zum Aufenthaltsort der 64-jährigen oder ihres Fahrzeugs nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen