Kempten / Oberallgäu
63,7 Prozent der Kemptener sagen «Ja»

In der Stadt Kempten war der Volksentscheid zum Nichtraucherschutz am gestrigen Sonntag eine eindeutige Sache: 63,7 Prozent derer, die ihre Stimme abgegeben haben, votierten für ein strengeres Rauchverbot in der Öffentlichkeit. 36,3 Prozent hätten mit der bisherigen Regelung gut leben können. Die Wahlbeteiligung lag bei 31,8 Prozent der 47562 Stimmberechtigten.

Auch im Landkreis Oberallgäu stimmte mit 61,6 Prozent die Mehrheit mit «Ja». Beteiligt haben sich 37,3 Prozent der Stimmberechtigten. Missen-Wilhams war ein Ausreißer: Dort sprach sich die Mehrheit gegen einen schärferen Nichtraucherschutz aus. (se)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen