Vermisster
52-Jähriger noch immer vermisst

Noch immer wird der 52-jährige Harald Bittner aus Weiler-Simmerberg vermisst. Die Polizei hat in den vergangenen Tagen mit Hunden und Hubschrauber nach dem Mann gesucht – bislang ohne Erfolg. Auch Hinweisen aus der Bevölkerung waren die Beamten nachgegangen. So gaben Zeugen etwa an, den Mann im Zug von Hergatz nach Röthenbach gesehen zu haben. Polizisten haben daraufhin das Gebiet rund um den Bahnhof in Röthenbach gründlich mit Hunden abgesucht. Derzeit fehlen laut Polizei jedoch konkrete Anhaltspunkte um noch weiter nach dem 52-Jährigen zu suchen.

Das letzte Mal war der Mann, der in einem Pflegeheim in Weiler-Simmerberg lebt, am vergangenen Montag gegen 17 Uhr in Lindenberg gesehen worden.

Harald Bittner ist gehbehindert und hat möglicherweise einen Gehstock dabei. Er ist 1,89 Meter groß. Bekleidet ist er mit einer schwarzen Jacke und einer dunklen Hose. Hinweise an die Lindenberger Polizei unter (0 83 81) 920 10.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen