Kempten
5.000 Euro Spende für Allgäuer Hilfsvereine

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten übergibt heute Nachmittag eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an die Kartei der Not, den Allgäuer Hilfsfonds und den Bäuerlichen Hilfsdienst. Das Geld ist beim traditionellen Christbaumsammeln zusammen gekommen. Unterstützt wird die Aktion unter anderem von der Stadt Kempten, dem Landkreis Oberallgäu und zahlreichen regionalen Feuerwehren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen