Bauprojekt
49 neue Wohnungen entstehen im Memminger Kronen-Areal

Stein um Stein wächst der Rohbau im Memminger Kronen-Areal derzeit in die Höhe. 'Die Arbeiten sind in vollem Gange', sagt Josef M. Lang, Vorstandsmitglied der Siebendächer Baugenossenschaft. Auf dem 3000 Quadratmeter großen Gelände errichtet die Genossenschaft eine Anlage mit 49 Wohnungen.

Das 19 Millionen Euro teure Projekt ist seit der Umgestaltung des Schrannenplatzes das größte Bauvorhaben in der südlichen Altstadt. Der Neubau wird laut Lang neben Wohnungen drei Gewerbeeinheiten mit Flächen zwischen 80 und 200 Quadratmetern beherbergen. Eine Tiefgarage bietet Platz für 82 Autos. 'Das Gebäude soll Ende kommenden Jahres fertig sein', sagt Lang.

Was in dem Altstadt-Quartier noch geplant ist, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 05.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ