Ausbildung
420 freie Lehrstellen in Kempten und Umland

Die Listen mit Jobangeboten in den Lehrstellenbörsen im Internet sind lang. Obwohl die Ausbildung in den meisten Betrieben bereits am 1. September begonnen hat. Doch die Unternehmen finden in Kempten und dem Umland in vielen Berufszweigen einfach keine Bewerber.

Mal sind sie nicht genügend qualifiziert, mal ist die Branche bei angehenden Azubis unbeliebt. Letzteres trifft etwa im Lebensmittelhandwerk zu, in dem die Bewerberzahl abgenommen hat. Aber auch in der Gastronomie suchen Betriebe händeringend nach Lehrlingen.

'Im Handwerk gibt es heuer in fast jedem Beruf offene Stellen', sagt Hans-Peter Rauch, Vizepräsident der Handwerkskammer (HWK) für Schwaben und fordert, dass die Betriebe handeln müssen.

Mehr über die Lehrstellen im Oberallgäu finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 05.09.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen