01retviehscheid
4. Markt Rettenbacher Viehscheid mit Frühschoppen, Musik und Krämermarkt

Die Eröffnung der Viehscheid-Saison findet am Samstag, 1. September, heuer bereits zum vierten Mal in Markt Rettenbach statt. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren, um den Gästen ein interessantes Programm bieten zu können.

Um 10.30 Uhr werden die Markt Rettenbacher Musikanten den Zug eröffnen. Anschließend folgen, angeführt vom Kranzrind, wieder die mit den großen Zugschellen geschmückten Schumpen und ihre Treiber.

Die Günztaler Alphornbläser werden dann am Scheidplatz die Besucher unterhalten. Zum anschließenden Frühschoppen und dem mit reichlich Allgäuer Spezialitäten gedeckten Mittagstisch spielen die Markt Rettenbacher Musikanten auf.

Ab 15 Uhr unterhalten die Rettenbacher AH-Musikanten die Gäste. Die "Alpensteuner" wollen dann ab 19 Uhr für Stimmung sorgen.

Auf der Straße vor dem Feuerwehrhaus wird wieder ein kleiner Krämermarkt aufgebaut. Für die kleinen Besucher wird ein eigenes Programm angeboten - unter anderem mit einem Streichelzoo und einem Malwettbewerb.

Im vergangenen Jahr lockte der von der Feuerwehr Markt Rettenbach organisierte Viehscheid rund 3000 Besucher an. Rund 30 Schumpen waren unterwegs.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen