Bauprojekt
3,85 Millionen Euro für die Sanierung der König-Ludwig-Brücke in Kempten

Die 120 Meter lange König-Ludwig-Brücke in Kempten ist mit ihrem historischen Holzfachwerk ein einzigartiges Beispiel der Ingenieurkunst und genauso außergewöhnlich fällt jetzt ein technisches Mega-Projekt aus, mit dem sie saniert werden soll.

Ausgangspunkt ist, dass die zunächst geplante Art der Sanierung derart teuer gekommen wäre. Der neue Plan: Die Brücke wird in drei Teile geschnitten und Stück für Stück saniert.

Die Stadt hofft, dass die Kosten diesmal im vorgesehenen Rahmen bleiben: Zur Verfügung stehen 3,85 Millionen Euro.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1. Februar kostenlos kennenlernen.

Weiterlesen im e-Paper in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 15.11.2016.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen