Kempten
38-Jähriger wegen räuberischer Erpressung vor Kemptener Gericht

Wegen versuchter räuberischer Erpressung steht heute ein 38-Jähriger Mann vor dem Amtsgericht Kempten. Der Angeklagte hat aus der Türkei einen Bekannten in Kempten angerufen und von ihm 850 Euro gefordert. Ansonsten würde er die Beziehung des Geschädigten zu seiner Ehefrau und seiner Familie zerstören und die Familie dann auch töten. Da sich das Opfer weigerte zu zahlen, rief der Täter zu einem späteren Zeitpunkt nochmals an und verlangte erneut die 850 Euro. Diesmal drohte der Angeklagte dem Opfer, ihn zu schikanieren.

Deswegen muss sich der Mann jetzt wegen versuchter Erpressung und versuchter räuberischer Erpressung verantworten.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019