Veranstaltung
3000 Besucher beim Tag der offenen Tür im Klinikum Kaufbeuren

Weit über 3000 Gesunde in einem Krankenhaus? Nach über 20 Jahren des Auf-, Um- und Ausbaus warfen am Samstag zahlreiche Besucher anlässlich eines Tages der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen des Klinikums Kaufbeuren mit seinen 1150 Mitarbeitern.

Jährlich werden hier über 19.000 Menschen stationär und gut 45.000 ambulant behandelt. Fachlich ging es unter anderem um die Einführung eines EDV-gestützten Systems, mit dem künftig die Dringlichkeit der Behandlungen im Notfallzentrum geregelt werden soll. Davon verspricht man sich beispielweise eine Reduzierung der Wartezeiten.

Wie es genau funktioniert, lesen sie morgen in der Kaufbeurer Ausgabe der Allgäuer Zeitung.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen