Musik
30. Kemptener Jazzfrühling: Musiker erinnern sich

Musiker kommen, Musiker gehen. So ist das bei Festivals. Beim Kemptener Jazzfrühling ist dies nicht anders. Und doch: In den letzten 30 Jahren haben sich einige Musiker immer wieder blicken lassen.

Und viele haben Freundschaften – musikalische wie private – geschlossen. Eine ganz besondere familiäre Atmosphäre zeichne den Jazzfrühling aus, betonen viele Musiker. 'Kempten ist ein Familien-Festival', sagt etwa der Saxofonist Tommy Schneller.

Und wie es sich für eine Familie gehört, hilft die einmal auch weiter, wenn man ein Problem hat. Bluesgitarrist und –sänger Abi Wallenstein (68) kann ein Lied davon singen: 'Ich spielte eine Zeitlang mit einem Tambourin am rechten Fuß', erinnert er sich. Die ungewöhnliche Spieltechnik führte bei dem Gitarristen jedoch zu einer schmerzhaften Nerven-Verklemmung, und dies bekamen die Festivalmacher schnell mit.

'Meine 'Kemptener Familie' brachte mich dann zu einer tollen Allgäuer Masseurin, die mich super verarztete. Sie drückte hier, und verdrehte mir die Knochen dort. Ihr Standardsatz lautete: Wenn’s kracht, dann hammr g’wonne!'

Was die Musiker Abi Wallenstein, Tommy Schneller und Stephan Holstein am Kemptener Jazzfrühling sonst noch schätzen, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 26.04.2014 (Seite 26).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen