Sonthofen
29-jährige Radfahrerin nach Unfall in Sonthofen noch immer in Lebensgefahr

Nach einem schweren Verkehrsunfall am vergangenen Abend in Sonthofen schwebt eine 29-jährige Radfahrerin noch immer in Lebensgefahr. Das erklärte das Polizeipräsidium Schwaben Süd/ West. Gegen 18 Uhr hatte ein 22-jähriger Pkw-Fahrer beim Abbiegen in die Hans-Böckler-Straße die Radfahrerin übersehen. Ob die Radfahrerin ihr Fahrrad geschoben hat oder gefahren war, ist zur Zeit noch unklar.

Sie wurde vom Pkw erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde beim Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von knapp einem Promille. Gegen den 22-Jährigen wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Ihn erwarten eine hohe Geldstrafe oder sogar eine Freiheitsstrafe.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen