Prozess
28 Einbruchsdiebstähle: Haftstrafen für Diebestrio in Kempten

Sie waren immer wieder auf nächtlichen Beutezügen in ganz Schwaben unterwegs: Ein 31 Jahre alter Mann aus dem Raum Augsburg, ein 33-Jähriger aus Kaufbeuren und eine aus Füssen stammende Komplizin (26).

Insgesamt 28 Einbruchsdiebstähle legt die Staatsanwaltschaft dem Einbrechertrio zur Last, das sich gestern vor der ersten Strafkammer des Kemptener Landgerichts verantworten musste. Der Gesamtschaden wird auf 137.000 Euro beziffert. Die beiden Männer erhielten empfindliche Haftstrafen von fünfeinhalb und sechs Jahren, die Frau kam mit zwei Jahren auf Bewährung davon.

Laut Anklageschrift hatte das Trio zwischen Ende 2013 und April 20014 die meisten Einbrüche stets nach dem selben Muster verübt. Die Frau fuhr die beiden Männer mit ihrem BMW X5 zu den jeweiligen Tatorten und wartete davor, während die Einbrecher sich ans Werk machten. Um sie gegebenenfalls warnen zu können, hatte sie per Funk Kontakt mit den beiden.

Den ausführlichen Prozessbericht finden Sie in der Mittwochs-Ausgabe unserer Zeitung.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Michael Munkler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019