Suchaktion
26-jähriger Mann aus Immenstadt vermisst

Seit dem späten Abend des 9. Mai wird der 26-jährige Andreas Lemmer aus Immenstadt (Oberallgäu) vermisst. Der Mann war von Angehörigen zum letzten Mal gesehen worden. Seither ist sein aktueller Aufenthaltsort unbekannt. Der Vermisste ist Mineraliensammler und des öfteren auch in den Bergen unterwegs.

Er wird wie folgt beschrieben: Etwa 1,90 Meter groß und schlank. Bekleidet war er zuletzt mit einer dunklen Jacke oder Pullover, hellen Jeans sowie schwarzen Turnschuhen. Hinweise an die Polizei unter Telefon (08323) 96100. Wieder aufgetaucht ist dagegen ein seit 6. Mai vermisster 32-jähriger Mann aus Kempten. Er wurde am Donnerstag bei Altusried aufgegriffen. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019