Berufsinfotag
24. Ausbildungsbörse in Kaufbeuren - 50 Austeller und 150 Berufsbilder

9Bilder

Immer weniger junge Menschen verlassen die Schulen und suchen Ausbildungsstellen. Doch der demografische Wandel dämpft den Zuspruch beim Berufsinfotag des Arbeitskreises Schule-Wirtschaft offenbar keineswegs. Der Besucherandrang am Sonntag hatte möglicherweise aber auch mit der neuen Kulisse zu tun. Die 24. Ausbildungsbörse dieser Art fand in den hellen, neu gestalteten Räumen der Sparkassen-Hauptstelle in Kaufbeuren statt. Unter dem großen Glasdach trafen sich Vertreter der 50 Unternehmen, Behörden, Institutionen und berufsbildenden Schulen sowie Schüler und Eltern.

So wie Leon Schnaubelt (14), der sich von den 150 Berufsbildern inspirieren ließ, die vorgestellt wurden. 'Hier findet man unheimlich viel Informationen', so der Realschüler aus Kaufbeuren, der sich eine kaufmännische Ausbildung vorstellen kann.

Den ganzen Bericht über den Berufsinfotag mit mehr Informationen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 25. Februar 2013 (Seite 26).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen