Jubiläum
2018 feiert Kempten 200 Jahre vereinte Reichs- und Stiftsstadt

2018 feiert die Stadt 200 Jahre vereintes Kempten. Dazu haben sich Verwaltung, Vereine und Verbände, Hotellerie, Unternehmen, Schulen, Kirchen, Privatleute und viele Einrichtungen allerhand einfallen lassen. Sogar auf ein spezielles Bier und Brot können sich die Kemptener anlässlich des Jubiläums freuen.

Anfang des 19. Jahrhunderts gab es Kempten noch zweimal – und zwar direkt nebeneinander: die ehemalige Reichsstadt sowie die Stiftsstadt.

Seit 1802 sind diese bayerisch, 16 Jahre später sorgte eine Gebietsreform dafür, dass aus zweien eins wurde. 'Mit der Zeit haben sich Alt- und Neustadt angenähert', sagt Oberbürgermeister Thomas Kiechle. Als Symbol für das vereinte Kempten gilt die Freitreppe, 1903 erbaut.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 01.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019