Kultur
2.000 Besucher erleben die Eröffnung der Bregenzer Festspiele

143Bilder

Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer hat am Mittwoch die 70. Bregenzer Festspiele eröffnet.

2.000 Besucherinnen und Besucher verfolgten im Festspielhaus die Ansprachen des österreichischen Staatsoberhauptes sowie des Kulturministers Josef Ostermayer und von Festspielpräsident Hans-Peter Metzler. Zum wiederholten Mal leistete sich Heinz Fischer einen Versprecher bei seiner Festrede am Bodensee.

Der Versprecher ist schon fast zum Running Gag bei der Festspiel-Eröffnung in Bregenz avanciert: Kaum eine Rede des österreichischen Bundespräsidenten Heinz Fischer zu diesem Anlass, in der nicht einmal 'Salzburger – äh – Bregenzer Festspiele' gefallen wäre. So auch am Mittwoch. Die Bregenzer verziehen gnädig, zumal das Staatsoberhaupt ankündigte, am nächsten Sonntag beim Eröffnungsfestakt in der Salzburger Felsenreitschule mindestens einmal 'Bregenzer Festspiele' zu sagen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom 23.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen