Ostallgäu
200 neue Krippenplätze im Ostallgäu

2013 sollen im Ostallgäu 200 neue Krippenplätze entstehen. Damit steht der Landkreis im Ausbau der Betreuungsplätze gut da. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, liege damit die Versorgungsquote bei 21 Prozent. Der Bund fordere zwar 35 Prozent auf Landkreisebene, jedoch wolle man einen Überausbau an Plätzen vermeiden, der zu hohen Folgekosten für die Gemeinden führen würde, so das Landratsamt. Der Planung für den Ausbau der Krippenplätze war eine ostallgäuweite Elternbefragung vorangegangen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen