Friedrichshafen
20 Millionen Euro Auftrag für Motorenhersteller Togum in Friedrichshafen

Großauftrag von 20 Millionen Euro für den Motorenhersteller Tognum in Friedrichshafen. Für den privaten Nahverkehrsanbieter Veolia soll die Tognum-Tochterfirma MTU Bahn- Antriebe generalüberholen. Nach Unternehmensangaben handelt es sich dabei um sogenannte Powerpacks. Das sind Dieselmotoren, die besonders flach und kompakt gebaut sind und so das Gewicht des Zuges und den Spritverbrauch verringern. Der Vertrag von MTU/Tognum mit Veolia für die Generalüberholung ist auf eine Dauer von vier Jahren angelegt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019