20 Millionen Besucher in der Breitachklamm

Oberstdorfl apü l Kornelia Prinz ist 'der 20-millionste Besucher' der Oberstdorfer Breitachklamm seit Beginn der Zählungen im Jahr 1905. Sie war mit Ehemann Martin und den Söhnen Andreas (11) und Daniel (13) zu einem Tagesausflug nach Oberstdorf gekommen.

'Wir freuen uns besonders, dass wir mit ihnen eine typische Familie begrüßen dürfen, wie wir sie uns in Oberstdorf als Gäste wünschen', sagte Oberstdorfs Bürgermeister Thomas Müller, als er dem verblüfften Quartett aus Bellenberg in Bayerisch-Schwaben gratulierte.

Dann übergab Müller der strahlenden Familie als Überraschung einen Präsentkorb mit Oberstdorfer Spezialitäten. Darunter waren alter und junger Bergkäse, Hirschwurst, Gebirgshonig, Enzianschnaps sowie Gutscheine für die Oberstdorfer Bergbahnen, den Söllereck Rodel und die Oberstdorf Therme. Claus-Peter Horle, Vorsitzender des genossenschaftlich organisierten Breitachklamm-Vereins, überreichte der glücklichen 'Prinzessin', wie er sie in Anspielung auf ihren Familiennamen charmant betitelte, einen schmucken Blumenstrauß.

Ehrenvorsitzender Leo Huber erinnerte an die Zeremonie anno 1991, als es 15 Millionen Klamm-Besucher waren. Claus-Peter Horle verwies auf die rasante Entwicklung der Besucherzahlen in jüngster Zeit: So wurden 1905 insgesamt 25 000 Besucher gezählt, im Jahr 2006 bestautnen rund 320 000 Besucher 'dieses Wunderwerk der Natur'.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019