Kempten
19-Jähriger gesteht 5 Einbrüche

Ein 19-jähriger Kemptener hat nach seiner Festnahme in der vergangenen Woche jetzt mehrere Einbruchdiebstähle zugegeben. Der Kemptener wurde nach einem Einbruch in eine Espressobar festgenommen. In den folgenden Verhören gab der junge Mann an, dass es sich bei dem Einbruch um eine einmalige Angelegenheit gehandelt habe. Nach weiteren Ermittlungen gestand er aber schließlich, bereits im Dezember in eine Gaststätte in Kempten eingebrochen zu sein.

Des Weiteren drang er in zwei Getränkemärkte sowie erneut in eine Gaststätte ein. Bei den Beutezügen nahm der Täter vorwiegend Geld, einen Laptop sowie eine Digitalkamera an sich. Den 19-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen mehrfachen Einbruchdiebstahls.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ