Memmingen
17 Kilometer Rohre verlegt

«So wie es gegenwärtig ausschaut, wird der Bau auch rechtzeitig fertig», reimte der Zimmermann auf dem Dach des Rohbaus der Sparkasse am St.-Josefs-Kirchplatz. Inzwischen tragen schlanke Säulen die Zwischendecken aus Beton, die Übergänge zu den bestehenden Gebäudeteilen sind fertig, und es zeichnet sich ein großer Innenhof ab. Läuft alles glatt, kann das Gebäude 2010 eingeweiht werden.

Sparkassenchef Thomas Munding begrüßte zum Richtfest Planer, Handwerker, Mitarbeiter, Nachbarn und andere Gäste. Er bedankte sich bei allen am Bau Beteiligten und sagte: «Das gemeinsame Ringen um wirtschaftliche Lösungen war erfolgreich.» Die jetzige Lösung sei für die Sparkasse die beste. Bisher seien 3000 Kubikmeter Beton verbaut und 17 Kilometer Heizungsrohre verlegt worden.

Platz für 160 Mitarbeiter

160 Mitarbeiter sollen in dem neuen Gebäude Platz finden. Daneben wird laut Munding auch die Apotheke, die derzeit in einem Container untergebracht ist, wieder einziehen. Aufsichtsrat Dr. Ivo Holzinger betonte, dass der Bau schnell voranschreite. Der Zimmerer auf dem Dach sagte: «Der Bauherr hatte das Bestreben, hiesigen Firmen Arbeit zu geben.»

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019