Lindau
1.500 Euro Sachschaden nach Einbruch in Sportlerheim

Die Lindauer Polizei sucht zur Zeit nach zwei Einbrechern, die zu Wochenbeginn in das Sportlerheim der Spielvereinigung Lindau eingebrochen sind. Mit Hebelwerkzeugen brachen die Täter Türen und Behältnisse auf. Die Beute fiel mit etwa 100 Euro allerdings relativ gering aus. Der Sachschaden dagegen beläuft sich auf 1.500 Euro, so die Polizei.

Die Beamten vermuten, dass die beiden Täter auch noch für andere Einbrüche in und um Lindau verantwortlich sein könnten. Hinweise nimmt die Polizei Lindau entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen