Allgäu
150 Jahre mit viel Musik

Weitnau-Hellengerst-Rechtis Seit 150 Jahren gibt es die Musikkapelle Hellengerst-Rechtis. Der hohe Geburtstag ist Anlass, das 56.Hauchbergring-Treffen vom 30. Juli bis 2. August in dem Ort auszutragen. Schon am Freitagabend wurde das Jubiläum mit einem Festakt im Kreuzsaal gewürdigt.

Das Entstehen der Musikkapelle Hellengerst-Rechtis hat nachweislich im Jahr 1860 seinen Anfang, wahrscheinlich aber schon früher, schreibt Ludwig Rist in seiner Chronik. Damals hatte jede der Pfarreien Hellengerst und Rechtis eine eigene Musik mit etwa sechs bis zehn Mitgliedern. Zwölf Jahre später hatte die ganze Kapelle sieben Mitglieder. Unter dem Dirigenten Martin Teufele (bis 1910) erfuhr der Verein erheblichen Aufschwung.

Der Erste Weltkrieg forderte von beiden Kapellen große Opfer. Nur mit gegenseitiger Aushilfe und Einsatz von Musikern aus Nachbarkapellen war es möglich, bei den vielen Hochzeiten in den ersten Nachkriegsjahren zu spielen.

Bis zum Zweiten Weltkrieg konnten beide Kapellen in Hellengerst und Rechtis gehalten werden. Danach wurden die Musikkörper miteinander vereint. Dirigent war Martin Haggenmüller. Er organisierte ein Konzert 1949 mit den Kapellen Weitnau und Sibratshofen, das zur Initialzündung für die Gründung des Hauchenbergrings 1950 mit zehn Musikkapellen wurde.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen