Fasching
150 Jahre: Die heitere Geschichte der Kaufbeurer Kunstreiter

Eine Institution des gediegenen Frohsinns bereichert die anstehende Faschingssaison mit einem besonderen Jubiläum: Auf 150 Jahre Vereinsgeschichte blickt die Karnevalsgemeinschaft Kunstreiter im Jahr 2016 zurück.

Sieben Kaufbeurer gründeten den Verein 1866. 'Zur Namensherkunft gibt es verschiedene Theorien', sagt Vizepräsident Heinz Spöcker. 'Zu einem waren Pferde im 19. Jahrhundert eines der wichtigsten Fortbewegungsmittel. Zum anderen gab es bei den damaligen Faschingsumzügen Papp-Pferdchen, die sich die Teilnehmer umhängten.'

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 14.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019