14-jährige Franziska Katzer die schnellste Frau

Von Lukas Grath | Oberstaufen Zum dritten Mal stellten die Langläufer im Sportkreis ihr Können bei einem Kreiscup unter Beweis. Veranstalter des Rennes, welches mit der Skating-Technik absolviert werden musste, war der TSV Stiefenhofen. Da die Schneelage in den Tagen vor dem Rennen immer sehr unsicher war, entschied der TSV Stiefenhofen dafür, auf die Strecke in Kalzhofen auszuweichen.

Diese wird mit Kunstschnee präpariert, und die Rennverhältnisse der Strecke waren optimal. Etwa 20 Helfer des TSV Stiefenhofen waren am Aufbau und der Organisation des Rennens beteiligt. Allerdings war dies nur durch die Unterstützung des SC Oberstaufen, der die Strecke verwaltet, möglich.

114 bei 125 gemeldeten Läufern kamen ins Ziel. Dabei kamen mit 23 Teilnehmern jeweils die meisten aus Scheidegg und Simmerberg. Die attraktive Rennstrecke in Kalzhofen mit viele Kreuzungspunkten und Schleifen machte den Wettkampf interessant für die Zuschauer, die die jungen Langläufer anfeuerten. Dabei wurden auch dank der perfekten Verhältnisse phänomenale Zeiten gelaufen. Gerade die Kleinsten überraschten mit erstaunlichen Laufzeiten.

Die Dominanz der Scheidegger vor allem bei den jüngeren Altersklassen stach auch beim dritten Kreiscup mit acht ersten Plätzen wieder heraus. Der Tagessieg ging an Michael Mellert von SV Maierhöfen-Grünenbach, der seinen 18-jährigen Teamkollegen Dominic Poschenrieder noch um 20 Sekunden auf Abstand halten konnte. Überraschungssiegerin bei den Frauen wurde die erst 14-jährige Franziska Katzer, die nicht nur beim Mountainbiken ihre Konkurrentinnen dominiert.

Die Organisation verlief ohne Probleme und auch die rasch erfolgende Siegerehrung sorgte für Zufriedenheit bei allen Teilnehmern.

Schülerinnen 8: 1. Sophia Schwarz (SV Maierhöfen-Grünenbach) (5:47 Minuten), 2. Amelie Breher (SV Oberreute) (6:48), 3. Elisa Mader (SV Maierhöfen-Grünenbach) (6:50). Schüler 8: 1. Ulrich Fäßler (6:30), 2. Lars Rädler (7:09) (beide SC Scheidegg), 3. Fabian Reich (SV Maierhöfen-Grünenbach) (7:42).

Schülerinnen 9: 1. Lea König (SV Maierhöfen-Grünenbach) (6:22), 2. Sianca Rohde (Outdoor SG Simmerberg) (8:34). Schüler 9: 1. Robin Reichart (SG Scheidegg) (7:01), 2. Tobias Göttlicher (Outdoor SG Simmerberg) (7:12).

Schülerinnen 10: 1. Marita Fäßler (SC Scheidegg) (7:59), 2. Larissa Breher (SV Oberreute) (8:15), 3. Marie Häring (TSV Stiefenhofen) (9:23). Schüler 10: 1. Jonas Niebauer (5:16), 2. Josef Fäßler (5:27), 3. Timo Reichart (5:33) (alle SC Scheidegg).

Schülerinnen 11: 1. Bianca Fäßler (5:42), 2. Regina Fäßler (5:48) (beide SC Scheidegg), 3. Larissa Maurus (TSV Gestratz) (5:48). Schüler 11: 1. Niklas Niebauer (SC Scheidegg) (5:31), 2. Jakob Schulze (TSV Stiefenhofen) (6:13), 3. Christoph Höß (TSV Opfenbach) (6:27).

Schülerinnen 12: 1. Theresa Briegel (11:37), 2. Kathrin Boch (12:24) (beide SC Scheidegg), 3. Sarah Müller (SV Maierhöfen-Grünenbach) (12:40). Schüler 12: 1. Manuel Katzer (TSV Opfenbach) (11:49), 2. Alexander Hutter (SV Oberreute) (13:42), 3. Florian Rohde (Outdoor SG Simmerberg) (14:20).

Schülerinnen 13: 1. Barbara Schulz (TSV Stiefenhofen) (11:43), 2. Andrea Boch (11:44), 3. Lydia Fäßler (12:12) (beide SC Scheidegg). Schüler 13: 1. Severin Reutemann (TSV Gestratz) (11:09), 2. Sebastian Höß (TSV Opfenbach) (11:19), 3. Ferdinand Hauber (TSV Stiefenhofen) (11:56).

Schülerinnen 14: 1. Franziska Katzer (TSV Opfenbach) (16:39), 2. Juliane Albrecht (SC Oberstaufen) (17:43), 3. Anja Diller (SV Maierhöfen-Grünenbach) (18:19). Schüler 14: 1. Tobias Trenkle (SC Oberstaufen) (14:59), 2. Lukas Briegel (SC Scheidegg) (15:49), 3. Simon Glötter (TSV Stiefenhofen (16:42).

Schülerinnen 15: 1. Elisabeth Fäßler (SC Scheidegg) (16:50), 2. Sarah Diller (SV Maierhöfen-Grünenbach) (17:20), 3. Sabrina Feuerstein (Outdoor SG Simmerberg) (18:56). Schüler 15: 1. Sebastian Werner (15:02), 2. Ferdinand Brams (15:08) (beide SC Oberstaufen).

Jugend 16m: 1. Johannes Dietrich (Outdoor SG Simmerberg) (21:48), 2. Tobias Karneth (TSV Opfenbach) (24:05), 3. Tobias Mohr (TSV Stiefenhofen) (27:55). Jugend 18w: 1. Anja Feuerstein (Outdoor SG Simmerberg) (19:26). Jugend 18m: 1. Benjamin Karch (SC Oberstaufen) (20:56), 2. Markus Fäßler (SC Scheidegg) (21:16), 3. Jakob Grath (Outdoor SG Simmerberg) (21:21). Junioren: 1. Dominic Poschenrieder (18:40), 2. Felix Schulze (19:25) (beide SV Maierhöfen-Grünenbach).

Männer 21: 1. Manuel Felder (SV Maierhöfen-Grünenbach) (19:36). Frauen 31: 1. Stefanie Roßmann (17:06), 2. Silvia Breher (18:08) (beide SV Oberreute). Männer 31: 1. Michael Mellert (SV Maierhöfen-Grünenbach) (18:23). Frauen 41: 1. Irmi Feuerstein (17:21), 2. Gabi Schwertfirm (19:41) (beide Outdoor SG Simmerberg). Männer 41: 1. Alfred Blank (SC Oberstaufen) (19:42), 2. Karl-Heinz Rasch (TSV Gestratz) (20:16), 3. Winni Grath (Outdoor SG Simmerberg) (20:33). Männer 51: 1. Sigi Burger (Outdoor SG Simmerberg) (22:30), 2. Anton Kulmus (SV Oberreute) (23:43).

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019