Allgäu
120.000 Euro für Allgäuer Sozialeinrichtungen von Krumbach Familienstiftung

Die Krumbach Familienstiftung übergibt heute 120.000 Euro an vier Allgäuer Einrichtungen. Freuen dürfen sich: Der Kindergarten St. Magnus in Buchenberg, die Rehabilitationskinderklinik in Wangen, die Einrichtung Körperbehinderte Allgäu GmbH und das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach.

Die Krumbach-Stiftung hilft seit über fünf Jahren bedürftigen Kindern und Familien im Allgäu und Oberschwaben. Dabei ist der Stiftung wichtig, dass sie genau weiß, wofür die Gelder verwendet werden. Der Kindergarten St, Magnus in Buchenberg wird mit seinen 30.000 Euro beispielsweise einen neuen Spielplatz bauen.

Die Körperbehinderte Allgäu GmbH will das Schulprofil Inklusion im Allgäu fördern. Zusammengekommen ist das Geld bei einer großen Spendenaktion der Mineralbrunnen Krumbach GmbH. Ende letzten Jahres gingen pro verkauftem Kasten Mineralwasser und Erfrischungsgetränken 10 Cent an die Familienstiftung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen