Medizin
100.000 Allgäuer leiden an chronischen Schmerzen

Chronische Schmerzen können einem Betroffenen das Leben zur Hölle machen. Zumal sie oft schwer zu behandeln sind.

Es sind auch viel mehr Menschen davon betroffen, als man vielleicht zunächst meint: Von den 655.000 Menschen, die im bayerischen Teil des Allgäus wohnen, leiden 100.000 (circa 15 Prozent) daran.

Wer Schmerzen hat, die einfach nicht verschwinden wollen, sollte vor allem eines tun: Schnell zum Facharzt gehen, sagt Doris Wagner, Leiterin der Abteilung Schmerztherapie am Klinikum Kempten. Das wissen aber viele nicht. Darum hat jüngst der bundesweite 'Aktionstag gegen den Schmerz' stattgefunden.

Den ganzen Artikel finden Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 29.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen