Jobs
1.000 Arbeitslose weniger im Allgäu

Etwa 11.500 Menschen waren im April im bayerischen Allgäu arbeitslos gemeldet. Das sind fast 1.000 weniger als noch im März. Im Vergleich zum April vor einem Jahr ergeben sich kaum Veränderungen. Auch damals bewegte sich die Arbeitslosenzahl bei 11.500 und die Quote lag ebenfalls bei 3,2 Prozent .

Deshalb sprach Horst Holas, stellvertretender Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, bei der Vorstellung der aktuellen Daten von einem "stabilen Arbeitsmarkt im Allgäu". Hauptgrund für den Rückgang der Zahl der Arbeitslosen war in erster Linie das Wetter.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und ihren Heimatzeitungen vom 02.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen