Kempten - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Wohmobil (Symbolbild)
 1.167×

Wissenswertes
Rundfunkbeitrag: Kosten Wohnmobile auf dem Campingplatz extra?

Gilt ein Wohnwagen auf dem Campingplatz als Wohnung? Und muss für diesen der Rundfunkbeitrag in Höhe von 17,50 Euro im Monat bezahlt werden? Immer wieder melden sich Eigentümer mit dieser Frage bei der Verbraucherzentrale Bayern. "Solange Verbraucher melderechtlich auf dem Campingplatz erfasst sind, sind sie auch für das Wohnmobil beitragspflichtig", sagt Esther Jontofsohn-Birnbaum von der Verbraucherzentrale Bayern. Allerdings sind Wohnwagen nur dann als Wohnungen anzusehen, wenn sie nicht...

  • Kempten
  • 11.07.20
Michael Schmid, Stefan Riedel, Bischof Dr. Bertram Meier, Roland Weber und Jürgen Massinger (v.l.n.r.)
 3.313×

Augsburger Bischof weiht drei Allgäuer zu Diakonen

Der Augsburger Bischof Dr. Bertram Meier hat am Samstag vier Männer zu Diakonen geweiht - drei von ihnen kommen aus dem Allgäu. Jürgen Massinger aus Ronsberg, Stefan Riedel aus Kempten und Roland Weber aus Türkheim sind vor geladenen Gästen in der Basilika St. Ulrich und Afra geweiht worden und haben damit "einen großen Schritt auf ihrem Weg zum Priesteramt getan", so Bischof Meier.  Aufgrund der Coronakrise fand die Weihe erst an diesem Samstag statt. Ursprünglich sollten Massinger,...

  • Kempten
  • 11.07.20
Symbolbild
 1.429×

Gericht
Rassistischer Kettenbrief: Mann (26) in Kempten zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ein Kemptner Gericht hat nun einen 26-jährigen Mann wegen der Verbreitung eines rassistischen Kettenbriefs zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, erhält der Mann eine sechsmonatige Haftstrafe auf die Bewährung und muss zudem eine Geldstrafe in Höhe von 1.800 Euro zahlen.  Laut Allgäuer Zeitung hatte der Mann den rassistischen Kettenbrief per Whatsapp an seine Kollegen geschickt.  Die Nachricht sei von Polizeibeamten im Zuge von Einbruchsermittlungen gegen...

  • Kempten
  • 11.07.20
Die Meteorologen warnen am Wochenende vor Ex-Tropensturm Edouard (Symboldbild).
 23.330×  2

Wetter-Update
Trifft der Tropensturm auch das Allgäu?

+++Update 16:30 Uhr+++ Nach Meldung des deutschen Wetterdienstes kann es in einzelnen Landkreisen zu starken Windböen und Gewittern kommen.  Amtliche Warnung für starke Gewitter im Landkreis Ostallgäu und Oberallgäu bis voraussichtlich 18:00 Uhr.Amtliche Warnung vor Windböen in den Landkreisen Ostallgäu, Oberallgäu und Unterallgäu bis voraussichtlich 19:00 Uhr. +++ 10. Juli 2020 um 11:10 Uhr+++ Meteorologen warnen vor sogenannten Multizellen. Grob vereinfacht könnte man sagen:...

  • Kempten
  • 10.07.20
Desinfektionsmittel (Symbolbild)
 248.914×  10   Video   5 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

Freitag, 10. Juli:  Das Landratsamt Oberallgäu vermeldet drei neue Corona-Fälle im Oberallgäu. Näheres ist noch nicht bekannt.  Dienstag, 7. Juli:  Auf dem Sonthofer Wochenmarkt gilt weiterhin die Maskenpflicht für Verkäufer, Personal, Kunden und ihre Begleitpersonen sowie der Mindestabstand. Das teilt die Stadt Sonthofen mit.  Update 11:55 Uhr: Im Oberallgäu und Kempten gibt es insgesamt 294 bestätigte Coronafälle (Stand: 03.Juli 2020). Davon sind 272 wieder genesen. 17 Menschen...

  • Kempten
  • 10.07.20
Wie geht es weiter mit der Allgäuhalle in Kempten? (Archivbild)
 2.808×

Allgäuhalle in Kempten
Wie geht es nach dem Auszug der Herdebuchgesellschaft weiter?

Vermutlich 2022 zieht die Herdebuchgesellschaft mit ihren Viehaktionen aus der Kemptner Allgäuhalle aus. Dann wird das denkmalgeschützte Gebäude frei. Doch was kommt rein?  Die ersten Ideen für die künftige Nutzung der Halle seien bereits bei der Stadtverwaltung eingegangen. Das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt in seiner Freitagsausgabe. Demnach sammelt die Stadt Vorschläge: Mit einem Fragebogen sollen Künstlergruppen, Sportvereine, Schulen, Unternehmen, Start-ups und Veranstalter ihre...

  • Kempten
  • 10.07.20
Polizeieinsatz nach einem Gewaltdelikt bei Obergünzburg.
 10.241×  1

Landratsamt Ostallgäu erklärt
Mord im Bus in Obergünzburg: Was passiert jetzt mit den Kindern der Ermordeten?

Am Montag hat ein Mann seine Ex-Frau in einem Bus bei Obergünzburg erstochen. Eine schreckliche Gewalttat. Der 37-Jährige Mann kam in Untersuchungshaft. Täter und Opfer waren gemeinsam Eltern von vier Kindern. Was passiert jetzt mit den Kindern? all-in.de hat beim Landratsamt Ostallgäu nachgefragt. Pressesprecher Thomas Brandl erklärt, was grundsätzlich mit Kindern passiert, die an solchen Vorfällen beteiligt oder davon betroffen sind.  Jugendamt sucht Unterbringungsmöglichkeit Nach...

  • Kempten
  • 09.07.20
Gericht (Symbolbild)
 5.172×

Gerichtsurteil in Kempten
Dreifache Bestrafung für LKW Fahrer (37) nach Sekundenschlaf auf A7

Im Februar ist ein 37-jähriger Mann nach einem Sekundenschlaf mit seinem LKW auf der A7 in eine Leitplanke gefahren. Das Urteil des 37-jährigen steht nun fest: Drei Monate Fahrverbot und eine Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätzen zu je 35 Euro. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Das Urteil des Amtsgerichtes Kempten könnte den 37-jährigen LKW-Fahrer demnach in enorme finanzielle Schwierigkeiten bringen. Sein Arbeitgeber hatte ihm bereits vor dem Verfahren schriftlich angekündigt, dass er im...

  • Kempten
  • 09.07.20
Diese Flächen neben der DAV-Kletterhalle hat die Stadt Kempten jetzt für den geplanten Neubau der zehnten Grundschule in Kempten gekauft.
 2.530×

Keine leichte Entscheidung
DAV stimmt Grundstücksverkauf für neue Kemptner Grundschule zu

Neben der DAV-Kletterhalle in Kempten soll eine Grundschule entstehen. Die zehnte in Kempten. Diesem Projekt hat der Deutsche Alpenverein (DAV) nun zugestimmt - auch wenn ihnen die Entscheidung nicht leicht fiel. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe.  Demnach hat die Stadt Kempten das Grundstück jetzt gekauft. Die genauen Voraussetzungen müsse man allerdings noch klären, heißt es weiter in der Zeitung.  TV Kempten will Fläche an die Stadt verkaufen Mehr über...

  • Kempten
  • 09.07.20
Corona-Lockerungen ab dem 08.07.2020 (Symbolbild).
 8.526×  2  1

Sport-Tourismus-Feste
Neue Corona-Lockerungen in Bayern ab dem 8. Juli

Das Infektionsgeschehen in Bayern hat sich in den letzten Wochen nach Angaben von Staatskanzleichef Florian Hermann (CSU) positiv entwickelt. Das bayerische Kabinett hat daher in einer Sitzung vom 07.07.2020 neue Lockerungen beschlossen, die ab dem 8. Juli 2020 gelten. Die neuen Corona-Lockerungen in Bayern: Private Feiern und Tagungen: 100 Personen in Innenräumen und 200 Personen im Freien erlaubt Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, Beerdigungen, Vereins- und Parteisitzungen oder die...

  • Kempten
  • 08.07.20
Im Prozess am Dienstag im Landgericht Kempten ging es um einen Mann, der seine Mutter erstochen hat (Symbolbild).
 2.914×

Prozess im Landgericht
Mit Küchenmesser: Sohn (33) hat Mutter (54) in Kempten erstochen

In einem Prozess im Kemptener Landgericht ging es am Dienstag um einen 33-jährigen Mann, der im November vergangenen Jahres seine 54-jährige Mutter in Kempten getötet hat. Mit einem Messer stach er ihr ins Gesicht und in den Oberkörper. Jetzt sagte der Verurteilte laut Allgäuer Zeitung, er habe die Tat sehr bereut.  Demnach griff der Angeklagte nach einem Streit zu einem Küchenmesser. Ein Messerstich durchbohrte den Herzbeutel, die Herzkammer und die Lungenschlagader der Mutter. Zwar...

  • Kempten
  • 08.07.20
Bewohner von Pflegeheimen vermissen die Berührungen und den Kontakt zu Angehörigen (Symbolbild).
 1.571×

Die Türen öffnen sich
Pflegeheim-Chefs nach Corona-Lockerungen im Zwiespalt

Die Bewohner der Pflegeheime vermissen den Kontakt zu den Angehörigen und zu Besuchern. Durch die Corona-Lockerungen öffnen jetzt einige Pflegeheime wieder ihre Türen, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Dienstagsausgabe.  Welche aktuellen Corona-Vorkehrungen die Pflegeheime treffen, können die Leiter der Pflegeheime nun selber entscheiden. Die Regierung gibt nur noch eine Handlungsempfehlung. Durch diese Verantwortung geraten einige Chefs der Pflegeheime in Zwiespalt. Mehr über das...

  • Kempten
  • 07.07.20
Setzen ab sofort auch auf Luftunterstützung: Die Johanniter können nun bei Einsätzen auch auf eine Kameradrohne zurückgreifen.
 815×  1

Rettungsdienst
Hilfe von oben: Johanniter setzen ab jetzt auch Drohnen bei Einsätzen ein

Die Johanniter des Regionalverbands Bayerisch Schwaben sind ab jetzt auch aus der Luft mit ihrer Schnelleinsatzgruppe (SEG) F.L.I.G.H.T. für die Bevölkerung zur Stelle. Stationiert ist diese Einheit im Ortsverband Altusried/Dietmannsried. Die Ehrenamtlichen können ab August bei großen Ereignissen oder Katastrophenfällen mit einer Einsatzdrohne unterstützen. Marcus Röhe, Ortsbeauftragter der Johanniter in Altusried/Dietmannsried ist stolz, dass vier seiner Ehrenamtlichen erfolgreich den...

  • Kempten
  • 06.07.20
Bayern wolle in Hinblick auf die Corona-Regeln "weiterhin höchste Vorsicht walten lassen."
 3.966×  7

Keine Abschaffung der Maskenpflicht im Einzelhandel
Bayern will weiterhin "höchste Vorsicht walten lassen"

Der Wirtschaftsminister von Mecklenburg-Vorpommern, Harry Glawe (CDU), hat laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) die Diskussion um eine mögliche Lockerung der Maskenpflicht im Einzelhandel ins Rollen gebracht. Nun hat sich auch die Bayerische Staatsregierung dazu geäußert: Man sehe "nicht den geringsten Anlass" für ein absehbares Ende der Corona-Auflage, sagte der Staatskanzlei-Chef Florian Herrmann (CSU) laut dem BR der "Süddeutschen Zeitung". Mit einem Verweis auf die weltweit steigenden...

  • Kempten
  • 05.07.20
Anzeige
Kauf im Allgäu: Sendung vom 03.07.2020
 1.257×

"Kauf im Allgäu" vom 03.07.2020
Allgäuer Einkaufsvielfalt und branchenübergreifende Einblicke

Online einkaufen? Super! Aber am besten hier im Allgäu, statt fernab der Heimat bei anderen Onlineanbietern. In der Sendung "Kauf im Allgäu" stellt allgäu.tv lokale Unternehmen, Dienstleister und ihre Produkte vor. Die Sendung zeigt die Vielfalt der Allgäuer Geschäfte. all-in.de unterstützt diese Möglichkeit, wie lokale Unternehmen und Dienstleister aus der Region sich jetzt präsentieren können. Online suchen - aber lokal shoppen! Hier ist die Sendung vom 03. Juli 2020:

  • Kempten
  • 03.07.20
Das Sportbecken des CamboMare Kempten öffnet am 6. Juli wieder (Symbolbild).
 1.341×

Badespaß
Sportbecken im CamboMare Kempten öffnet wieder

Das Sportbecken im CamboMare Freibad in Kempten ist ab dem 6. Juli wieder geöffnet, teilen die Betreiber auf ihrer Homepage mit. Besucher können sich demnach jeweils für ein Zeitfenster online registrieren:  11-13 Uhr14-16 Uhr17-19 UhrDie Registrierung muss einen Tag vor dem Besuch erfolgen und ist ab dem 5.Juli möglich. Der Eintritt ist für jeweils 2 Stunden gültig. Die Bade- und Saunawelt bleibt vorerst allerdings geschlossen, heißt es weiter auf der Homepage. Um die Coronaregeln auch im...

  • Kempten
  • 03.07.20
Björn Athmer wird neuer IHK-Regionalgeschäftsführer im Allgäu (IHK Symbolbild).
 391×

Amtsantritt
Björn Athmer wird neuer IHK-Regionalgeschäftsführer im Allgäu

Björn Athmer wird neuer Regionalgeschäftsführer der beiden IHK-Regionalversammlungen Kempten und Oberallgäu sowie Kaufbeuren und Ostallgäu. Athmer ist aktuell noch Referent für Energie- und Rohstoffversorgung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für München und Oberbayern. Er folgt auf Stefan Sprinkart, der sich zum 1. Juli für eine neue berufliche Herausforderung in der Region entschieden hat. „Mit Björn Athmer haben wir einen Regionalgeschäftsführer gefunden, der alle wesentlichen...

  • Kempten
  • 02.07.20
Gewitter (Symbolbild).
 4.225×

Ungemütlich
Deutscher Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in Teilen des Allgäus

+++ Update vom 2. Juli 2020 um 20:22 Uhr +++  Für Memmingen, das Ostallgäu, das Oberallgäu und Kaufbeuren gilt nun die Warnstufe 2 von 4, voraussichtlich bis 21 Uhr. Das teilt der Deutsche Wetterdienst mit.  +++Update vom 2. Juli 2020 um 19:55 Uhr +++  Der DWD verlängert die Warnung im Unterallgäu (Warnstufe 3 von 4: Schweres Gewitter) bis voraussichtlich 20:30 Uhr. Bezugsmeldung:  Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt mit Warnstufe 3 von 4 für das Unterallgäu, Ostallgäu und Memmingen...

  • Kempten
  • 02.07.20
Landschaft (Symbolbild)
 5.579×

Wettervorhersage
Sommerliche Temperaturen am Wochenende im Allgäu

Nach dem etwas stürmischen und regnerischen Start in die Woche erwartet uns ein sommerliches und trockenes Wochenende. Der Freitag startet zunächst mit einem Mix aus Sonne und Wolken bei Temperaturen zwischen 13-18 Grad,  zwischendurch kann es jedoch zu einzelnen Regenschauern kommen. Am Samstag und Sonntag wird es mit Höchsttemperaturen bis zu 24 Grad ein perfektes "Biergartenwetter". Am Samstagabend kann es örtlich zu Sommergewittern kommen. Der Sonnenuntergang am Sonntag gegen 21 Uhr lädt...

  • Kempten
  • 02.07.20
Brot (Symbolbild)
 674×

Wissenswertes Ernährung
Hilft Eiweißbrot beim Abnehmen?

Bäckereien und Supermärkte bieten mittlerweile sogenannte Eiweißbrote an. Diese haben einen deutlich höheren Proteingehalt und werden daher oft als figurfreundliche Alternative zur klassischen Abendbrotmalzeit beworben. Beim Eiweißbrot wird ein Teil des Mehls durch pflanzliches Protein, vor allem aus Weizen und Hülsenfrüchten, ersetzt. Mit 20 bis 26 Prozent ist der Eiweißanteil etwa dreimal so hoch wie bei einem klassischen Vollkornbrot. Hintergrund sind einzelne wissenschaftliche...

  • Kempten
  • 02.07.20
Ein 66-Jähriger hat seine Geliebte mit einem Messer attackiert (Symbolbild).
 1.119×

Landgericht Kempten
Geliebte mit Messer attackiert: Mann (66) wegen versuchten Mordes angeklagt

Das Landgericht Kempten hat einen 66-jährigen Mann wegen versuchten Mordes zu vier Jahren und acht Monaten Haft verurteilt. Der Angeklagte soll versucht haben, seine Geliebte zu töten. Er attackierte sie mit einem Messer, berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Donnerstagsausgabe. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.  Demnach hat der 66-Jährige im November vergangenen Jahres mit einem Messer Stichbewegung in Richtung seiner Geliebten gemacht. Die Messerspitze prallte an dem Gürtel der...

  • Kempten
  • 02.07.20
Symbolbild.
 2.099×  4

Gesundheitsamt
Allgäuer Ämtern fehlt Personal für Corona-Reihentests

Nachdem der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder die kostenlosen Corona-Tests für jeden Bürger in Bayern angekündigt hat, klagen Allgäuer Ämter weiter über zu wenig Personal, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Donnerstagsausgabe. Demnach seien die Gesundheitsämter bislang zu schwach besetzt gewesen und das Arbeitspensum in der Corona-Krise nur durch die Hilfe von Mitarbeitern aus anderen Verwaltungsbereichen zu bewältigen. Die Corona-Reihentests sollen in Kliniken und...

  • Kempten
  • 02.07.20
Jobcenter (Symbolfoto)
 826×

Arbeitslosenquote leicht gesunken
Allgäuer Arbeitsmarkt entspannt sich etwas

Die Corona-Krise scheint ihren Höhepunkt überwunden zu haben, zumindest was den Arbeitsmarkt im Allgäu betrifft. Nachdem die Arbeitslosenquote im Mai einen Höchststand von 3,5 Prozent erreicht hatte, nähert sich der Arbeitsmarkt mit jetzt 3,3 Prozent wieder der im Allgäu seit Langem gewohnten Marke "Vollbeschäftigung". Von "Vollbeschäftigung" spricht man volkswirtschaftlich ab einer Arbeitslosenquote von 3,0 Prozent oder niedriger. Knapp 13.000 Allgäuer sind momentan arbeitslos...

  • Kempten
  • 01.07.20
Ein italienischer Nudelsalat.
 1.216×  1  1

Grillen
meat vs. vegetables: Hochrippe vs. Nudelsalat

Nudelsalat gehört für viele zum Grillen dazu. Mal mit Mayo, mal ohne Mayo - in diesem Fall italienisch mit Tomaten und Rucola. Das Rezept gibt es hier - ebenso wie das Rezept zum Nachkochen der Hochrippe.  Hochrippe mit gegrillten Tomaten als Vorspeise 200 g Rinder-Hochrippe 4 Tomaten 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 150 g Schafskäse 1-2 TL Oregano Öl Salz Grillschale Die Tomaten halbieren und aushöhlen (Wasser mit Kernen braucht kein Mensch). Die Zwiebel und den Knoblauch...

  • Kempten
  • 01.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020