Für Magazin-Werbung
"Hot" oder "zu jung"? Leni Klum (17) entblößt sich auf Instagram

Leni Klum zeigt viel nackte Haut für Magazin-Werbung.
  • Leni Klum zeigt viel nackte Haut für Magazin-Werbung.
  • Foto: imago/Independent Photo Agency Int.
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

In ihrem neuesten Instagram-Post wirbt jungmodel Leni Klum für die britische Mode- und Kulturzeitschrift "Rollacoaster Magazine". Dazu ist die Tochter von Heidi Klum (48) zu sehen, auf dem sie nur mit einem schwarzen Blazer bekleidet am Meer steht. 

Das Pikante daran: Die 17-Jährige hat das Kleidungsstück an der einen Seite über die Schulter nach unten rutschen lassen, die freiliegende Brust bedeckt sie mit der Hand.

Gemischte Reaktionen

Ihre Follower sind zwiegespalten. Influncerinnen wie Ex-"GNTM"-Gewinnerin (2014) Stefanie Giesinger (25) posten ein Flammensymbol (hot), andere schreiben einfach nur "super" oder "sie ist perfekt".

Doch es gibt auch kritische Stimmen: "Zu jung" ist zu lesen oder "Was man nicht alles für Klicks tut..." Eine weitere Followerin hat geschrieben: "Am Ende ist das deren Sache und weil es ja auch noch um die Modelwelt geht, ist das eben Teil davon, aber trotzdem keine Entschuldigung, sich als Minderjährige so freizügig zeigen zu müssen."

Wieder andere reagieren auf genau diese Kritik. Einer schreibt: "Jeder wie er will. Ich denke sie weiß, was sie macht." Oder: "Das Foto sieht Hammer aus und es ist egal, ob sie 17 oder 20 ist, wenn es ihr gefällt und sie sich wohlfühlt, ist alles in Ordnung finde ich."

Neuer Stern in der berühmten Patchwork-Familie

Leni stammt aus der Beziehung ihrer Mutter mit dem ehemaligen Formel-1-Manager Flavio Briatore (71), mit dem Heidi Klum für rund ein Jahr liiert war. Ihr späterer Ehemann, Sänger Seal (58), adoptierte Leni. Mit ihm bekam Klum drei weitere Kinder: Henry (16), Johan (14) und Lou (12). Seit August 2019 ist Heidi Klum mit dem Tokio-Hotel-Gitarristen Tom Kaulitz (32) verheiratet.

Leni Klum feierte ihr Modeldebüt im Dezember 2020.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen