Sportmanager in Mailand in Behandlung
Flavio Briatore an Corona erkrankt

Flavio Briatore hat Covid-19.
  • Flavio Briatore hat Covid-19.
  • Foto: cristiano barni/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Das Corona-Virus macht auch vor Promis und Superreichen nicht Halt. Flavio Briatore (70) wird angeblich im Mailänder Krankenhaus San Raffaele wegen einer Covid-19-Erkrankung behandelt. Die italienische Nachrichtenagentur Ansa meldet, dass Briatore "am Sonntagabend wegen leichten Fiebers und Erschöpfungssymptomen" in die Klinik eingeliefert worden sei. Man habe ihn positiv auf das Coronavirus getestet, sein Zustand sei aber "absolut stabil".

Wie aus einem Statement von Briatores Team hervorgeht, bleibe der 70-Jährige vorerst unter ärztlicher Aufsicht. Zuvor waren in seiner Diskothek "Billionaire Club" auf Sardinien über 60 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen