Social Media Business
Erst der Wendler, jetzt die Ex: Oliver Pocher macht auf Instagram Werbung für Alessandra Meyer-Wölden

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden beim Deutschen Fernsehpreis 2012.
  • Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden beim Deutschen Fernsehpreis 2012.
  • Foto: imago images / Horst Galuschka
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Oliver Pocher (42), Comedian und in den letzten Wochen Erzfeind von Schlagersänger Michael Wendler (47, "Egal"), hat seinen Instagram-Account jetzt mal wieder für etwas anderes genutzt als für Wendler-Bashing. Seine Ex-Frau Allessandra "Sandy" Meyer-Wölden (36) hat ein neues Kochbuch herausgebracht und Oli bewirbt es in seinen Instagram-Stories.

Lob für Ex-Frau und die gemeinsamen Kinder

Dabei spart Pocher nicht mit Lob über die Kochkünste seiner Ex: "ein super Kochbuch über Kochen" (ja was denn auch sonst...?), aber auch über die Gestaltung des Kochbuchs, an der die drei gemeinsamen Kinder con Oli und Sandy beteiligt waren: "Und das Schöne ist, meine Kinder haben sogar noch die ganzen Zeichnungen hier drinnen verfasst. Das ist wirklich fantastisch, was die geleistet haben."

Guter Zweck im Vordergrund

Es scheint ihm sehr wichtig zu sein, das Kochbuch. Und natürlich auch, was mit den Einnahmen aus dem Verkauf passiert. "50 Prozent meiner Einnahmen gehen ja immer in die Sandy-Meyer-Wölden-Stiftung und das soll sich demnächst ändern", scherzt Pocher. "Deswegen unterstützt uns bitte und kauft dieses Buch reichlich. Es ist für einen guten Zweck."

Sandys Dankeschön: ernst gemeint mit kleinem Seitenhieb

Pocher selbst hat ja jüngst erst die 1-Million-Follower-Hürde auf Instagram geknackt, natürlich hauptsächlich über seinen lustigen Kleinkrieg gegen den Wendler. Daher kommt vor dem Dankeschön von Sandy auch zunächst die Gratulation für den "Top-Influencer", um dann nachzulegen mit dem privaten Seitenhieb: "Na endlich lernst du auch mal kochen."

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen