TSV Ottobeuren setzt auf seine Heimstärke

Kempten | me | Ihre Positionen verbessern können die drei höchstklassig spielenden Allgäuer Handballmannschaften, sind sie doch durchwegs in der Favoritenrolle. Freilich ist Vorsicht geboten, wie die knappen Hinrundenergebnisse verdeutlichen. Männer-Bayernligist TSV Ottobeuren hatte bei der SG DJK Rimpar mit 32:34 verloren, setzt nun aber auf seine Heimstärke, um dem Ligaerhalt wieder ein Stück näher zu kommen.

Landesliga Süd Männer Im Heimspiel gegen den praktisch schon abgestiegenen ESV München-Laim ist ein Sieg des TSV Dietmannsried zwingend notwendig, um den eigene Klassenerhalt zu schaffen. Die Oberallgäuer taten sich beim 31:29 im Hinspiel allerdings schwer und zeigten zuletzt bei der Niederlage in Kissing deutliche Schwächen.

Landesliga Süd Frauen Die Tabellenführung sollte eigentlich fest in der Hand der SG Waltenhofen/Kottern bleiben, denn die Allgäuerinnen sind beim Abstiegskandidaten (Milbertshofen klarer Favorit 20:17 im Hinspiel). Zudem hoffen sie auf einen Ausrutscher des punktgleichen Konkurrenten VfL Günzburg.

Bezirksoberliga Männer Schlusslicht TSV Mindelheim (gegen Unterpfaffenhofen/Germering) einmal ausgenommen, ist den drei anderen Allgäuer Teams der eine oder andere Erfolg durchaus zuzutrauen. Interessant könnte die Partie des TSV Marktoberdorf (zuletzt Derbysieger gegen den Überraschungszweiten TV Memmingen) beim Top-Titelkandidaten TSV Landsberg werden.

Bezirksoberliga Frauen Mit erwarteten Siegen könnten der TSV Marktoberdorf (in Pullach) seine Titelhoffnungen und Neuling TSV Dietmannsried (in Murnau) die Nichtabstiegschancen stärken.

Bayernliga weibliche C-Jugend Nicht nur wegen der jüngsten Niederlage gegen Schlusslicht Schongau ist der TV Waltenhofen (6.) beim HCD Gröbenzell (4.) nur Außenseiter. Die Gastgeberinnen sind spielerisch stärker einzuschätzen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019