Stürmer stürmt zum Titel

Bad Hindelang | az | Die herausragende Leistung aus Allgäuer Sicht bei den alpinen Nachwuchs-FIS-Rennen am Oberjoch bot Bastian Stürmer (Gestratz), der am Sonntag bayerischer J 18-Meister im Riesenslalom wurde. Dazu genügte ihm ein zweiter Platz hinter Andreas Sander (Neuss). Auf Platz vier landete der Pfrontener Florian Eigler, der beim Slalom am Samstag vom Pech verfolgt war.

In Führung liegend nach dem ersten Durchgang, zeigte er einen souveränen zweiten Lauf, bis ihm kurz vor dem Ziel ein Fehler passierte. So blieb ihm nur der undankbare vierte Platz. Dementsprechend groß war seine Enttäuschung im Ziel: 'Ich weiß, heute wäre mehr drin gewesen.' Im Slalom der J 16 landeten als beste Allgäuer Robin Sochor (Marktoberdorf) und Benedikt Holzmann (Oberstdorf) auf den Plätzen 19 und 20. Der SC Sonthofen hatte auf dem Rennhang des Trainingszentrums Allgäu für alle Teilnehmer faire Kurse gesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019