Konzertreihe
Orgelkonzert in der Wieskirche Steingaden am Samstag

Orgelwerke von Wolfgang Amadeus Mozart und seinem europäischen Umfeld aus der Entstehungszeit der Wieskirche stehen auf dem Programm des zweiten Abendkonzerts in der Wieskirche bei Steingaden in diesem Sommer. Beginn ist am Samstag, 15. September, um 19 Uhr. An der 2010 erneuerten, von Fachleuten viel beachteten Orgel spielt der Hausorganist der Wieskirche, Anton Guggemos.

Neben Mozarts heiteren Kompositionen, die teilweise Imitationen des Kuckucks, der Nachtigall, der Drossel und anderer Vogelstimmen enthalten, stehen Werke aus der süddeutschen Orgellandschaft des 18. Jahrhunderts auf dem Programm.

Darunter Arbeiten des Komponisten Justin Heinrich Knecht, des Rottenbucher Augustinerchorherrn Gelasius Hieber und von Theodor Grünberger. Aus dem italienischen Barock kommen Werke von Pescetti, Morandi, Moretti und anderen zur Aufführung.

Frankreich ist mit Werken von Daquin, Balbastre und Lasceux vertreten, England durch Georg Friedrich Händel, Stanley und Walond.

Karten sind im Vorverkauf direkt am Kiosk Wörle am Parkplatz Wies erhältlich. Die Abendkasse am Eingang der Kirche öffnet um 18 Uhr. Vorbestellungen sind nicht nötig, da durch zusätzliche Bestuhlung ausreichend Plätze vorhanden sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019