Müllverbrennung
Ofen platzt aus allen Nähten: ZAK in Kempten zufrieden mit Auslastung

Ziemlich ausgelastet ist derzeit der Verbrennungsofen des Zweckverbandes für Abfallwirtschaft (ZAK) in Kempten, in dem große Teile des Allgäuer Mülls beseitigt werden.

Wegen der guten Konjunktur wird derzeit vor allem viel Gewerbemüll angeliefert. Das Unternehmen brummt, der ZAK wirtschaftet gut. Deshalb stehen die Chancen auch nicht schlecht, dass 2017 die Müllgebühren gesenkt werden – 'um maximal zehn Prozent', sagt ZAK-Geschäftsführer Christian Oberhaus.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 27.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Markus Bär aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019