Immobilien
Kempten braucht mehr Studentenwohnungen

Für etwa ein Zehntel der Studenten in Kempten gibt es einen Platz in einem Studentenwohnheim. Natürlich sind nicht alle darauf angewiesen, viele suchen sich auch eine Wohnung auf dem freien Markt.

Letztlich hängt das von der Dicke des Geldbeutels ab. Ein Bedarf nach zusätzlichen Unterkünften sei in jedem Fall da, sagen Experten. Deshalb wird auch bald wieder gebaut. Juliane Kappaun ist als Vorsitzende der Studierendenvertretung an der Hochschule nah dran an den Studenten.

'Für 6100 Studierende haben wir definitiv zu wenig Wohnungen', sagt sie. 'Mit den WG-tauglichen Wohnungen geht es im Moment noch.' Doch die Vermieter heben die Preise Zug um Zug an.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 18.01.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019