Gäste wollen Schneesicherheit

Mittelberg/Hirschegg l feß l Am Sonntag eröffnet die 'Heuberg-Arena' in Hirschegg. Rund elf Millionen Euro hat der Hotelier Toni Haller in den Kleinwalsertaler Skibetrieb investiert. Wir haben mit dem Investor und Betreiber der Lifte gesprochen.

In was haben Sie im Detail in das Skigebiet investiert?

Toni Haller: Zwischen 2003 und 2006 habe ich mit Teilen des Geldes die Lifte Parsenn, Hubertus, Heubergmulde, Skikulli, Schöntal und Heuberg gekauft. Außerdem wurden die Anlagen erneuert und die Beschneiungsanlagen ausgebaut.

Weshalb haben Sie einen so großen Betrag investiert?

Haller: Ich bin Hotelier und habe rund 850 Betten. Ich sehe es als meine Pflicht, dem Gast das Bestmöglichste in seinem Feriendomizil zu bieten. Dazu gehören im Winter moderne Liftanlagen, auch im Tal, und der dazugehörige Schnee. Wir Walser brauchen nicht das Gleiche bieten wie andere Wintersportorte, aber etwas Gleichwertiges, um im Wettbewerb bestehen zu können. Beispielsweise kann ich mit den Beschneiungsanlagen den Gästen im Sommer schon garantieren, dass sie an Weihnachten hier Skifahren können. Vor allem in den letzten Jahren hat man gemerkt, dass es gerade in den Tälern nicht immer genügend Schnee gibt.

Lohnt sich eine solch große Investition für Sie trotz der Klima-Erwärmung und immer weniger Schnee in den Tälern?

Haller: Ja, weil es immer noch genügend Gäste gibt, die ihren jährlichen Urlaub im Schnee verbringen wollen. Die dazugehörige weiße Pracht muss von uns zugesichert werden. Abwanderungen der Urlauber in andere Skigebiete mit Schneegarantie können wir uns nicht leisten. Deshalb muss ich mit Beschneiungsanlagen für ausreichend Schnee sorgen. Es sind zwar gewaltige Investitionen, aber mit den Liften kommt dann auch wieder Geld rein.

Sind für Sie mit der Eröffnung der Heuberg-Arena die Investitionen abgeschlossen oder haben Sie noch weitere Pläne?

Haller: Als nächstes will ich den Parsennlift, das ist im Moment noch ein alter Schlepplift, in eine moderne Sessel-Gondelbahn umbauen.

Die Eröffnungsfeier der 'Heuberg-Arena' findet am Sonntag, 13. Januar, um 14 Uhr in Hirschegg statt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019