Veruntreuung
Ermittlungen am Landratsamt Oberallgäu: Staatsbeamter soll fünfstellige Summe zweckentfremdet haben

Ermittlungen gegen einen Mitarbeiter des Landratsamtes Oberallgäu
  • Ermittlungen gegen einen Mitarbeiter des Landratsamtes Oberallgäu
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Staatsanwaltschaft Kempten ermittelt gegen einen Staatsbeamten am Landratsamt Oberallgäu. Dem langjährigen Mitarbeiter der Betreuungsstelle, der laut Landrat Anton Klotz als „absolut vertrauenswürdig und zuverlässig“ galt, wird vorgeworfen, eine fünfstellige Summe zweckentfremdet zu haben.

Der Beamte war für die Bewertung zuständig, ob und in welcher Form ein Bürger eine gesetzliche Betreuung erhalten soll. Die Unregelmäßigkeiten, die laut Klotz nach dem aktuellen Ermittlungsstand vorwiegend private Konten betreffen, seien durch Hinweise von außen bekannt geworden. Der Beamte wurde nach Bekanntwerden der Vorwürfe sofort beurlaubt.

Zuvor hatten Staatsanwaltschaft und Kripo nach einer mehrstündigen Durchsuchung seines Arbeitsplatzes umfangreiches Material sichergestellt. Sollte sich der Anfangsverdacht bestätigen, so habe der Beamte das Geld geschickt und über längere Zeit hinweg zweckentfremdet, sagt Klotz. Das Landratsamt habe die finanziellen Machenschaften nicht beaufsichtigen können, da die Behörde private Konten nicht kontrollieren könne. Man werde aber ungeachtet dessen die Strukturen in der Betreuungsstelle intensiv durchleuchten, sagt Klotz.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 10.11.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Markus Raffler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019