Erfolgsserie geht weiter

Spitzingsee/Kempten | sta | Mit dem Sprung aufs Treppchen beim Dual-Wettbewerb im Ski-Freestyle in Schliersee knüpfte Katharina Förster (19) von der RG Weiler-Simmerberg mit einer Bronzemedaille an ihre Top-Ergebnisse der vorausgegangenen Europacup-Rennen an. Beim Dual-Wettbewerb geht es im Gegensatz zum Einzel im direkten Duell gegen die Kontrahentinnen.

Auf dem Weg ins Finale schlug Förster die Weltcup-Fahrerin und Olympiateilnehmerin Darya-Vladimiro Rybalova aus Kasachstan. Förster traf dann im Finale u. a. auf ihre Teamkollegin und Weltcup-Fahrerin Marina Kaffka (20/SC Gaißach). Kaffka konnte sich in einem spannenden Zweikampf durchsetzen und holte sich am Ende Gold. Constanze Kraus (17/SC Bad Heilbronn) wurde Zweite und Sportsoldatin Marie Theres Schraudolf (20/SC Oberstdorf) erreichte im Finale Platz neun. Im Einzel lief es bei Schraudolf noch besser, und sie wurde Sechste. Förster hatte zwar die schnellste Zeit, konnte aber ihre extrem schnelle Fahrt nicht fehlerfrei beenden und belegte den achten Platz.

Starkes Feld bei den Männern

Im starken Starterfeld der 75 Männer behauptete sich der Pfrontener Manuel Brambrink (20) mit Rang 23. DSV-Freestyle-Sportwartin Tatjana Mittermayer (43) freute sich über die Leistungen: 'Es ist ein angenehmes Gefühl, dass die intensive Nachwuchsarbeit im Freestylebereich langsam Früchte trägt.' International präsentieren sich im Nachwuchsbereich derzeit vor allem die deutschen Frauen extrem stark. Mittermayer hofft, 'dass unser Männerteam im Weltcup spätestens in der nächsten Saison wieder mit einer größeren Mannschaft an den Start gehen kann.'

Am kommenden Wochenende findet im Skigebiet 'Spitzingsee' ein weiteres Europacup-Rennen in der Disziplin Buckelpiste statt.

www.ski-freestyle.info.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019