Show
Der Westallgäuer Elmar Kretz setzt Pferde in der Big Box Kempten prächtig in Szene

21Bilder

Eine bunt ausgeleuchtete, 13 Meter messende Manege und der klassische Vorhang mit dem obligatorischen Live-Orchester darüber bringt Zirkusatmosphäre in die Kemptener Big Box. Erwartungsvoll versammeln sich in zwei Vorstellungen insgesamt 3.600 Zuschauer auf der Tribüne der Halle, um eine zweifache Premiere zu erleben.

Zum ersten Mal halten hier 30 Pferde Einzug. Zudem sehen die Zuschauer die Uraufführung von 'Equus', einer speziellen Pferde- und Artistikshow. Kreiert hat sie der Westallgäuer Elmar Kretz, der gleich zu Beginn drei seiner edlen Schimmelhengste steigen und mit den Vorderbeinen ausgreifen lässt.

Was dann folgt, sind ruhige, nicht überspannte, poetisch in Szene gesetzte Nummern, die ganz der Schönheit und der Natur des Pferdes gewidmet sind. Der lateinische Titel der Show 'Equus' bekräftigt das noch einmal.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 07.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019