Autofahrer bei Unfall auf A7 schwerst verletzt

Memmingen Ein Autofahrer hat bei einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Memminen am Sonntagmorgen schwerste Verletzungen erlitten. Laut Polizei war ein 38 Jahre alter Mann mit seinem Wagen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei vereister Fahrbahn ins Schleudern geraten.

Das Fahrzeug kam an der Mittelleitplanke zum Stehen. Ein nachfolgenes Auto prallte in den stehenden Wagen. Der Fahrer des auffahrenden Pkw wurde schwerst verletzt. Wegen des Verdachts des Alkoholeinflusses wurde bei dem 38-Jährigen eine Blutentnahme veranlasst. (az)

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019