Reihe Streuwiesen
Artenvielfalt durch Bewirtschaftung: Streuwiesen, die Schätze des Allgäus

Von Landwirten werden die gepflegt, um das so bei Touristen beliebte Landschaftsbild zu erhalten. Und obwohl die Streuwiesen nährstoffarm sind und als Futter eher ungeeignet sind, sind sie doch wichtig: als Einstreu für die Tiere und als Kulturgut für die Menschen.

In dem heutigen Teil unserer Streuwiesenreihe zeigen meine Kollegen diesmal nicht nur die aktuellen Blütenstände in den Wiesen, sondern auch, warum Landwirte Streuwiesen pflegen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019