Fliegen
Allgäu Airport: Von Memmingen geht es jetzt auch nach Israel

Der Allgäu Airport in Memmingen bietet eine neue Flugverbindung an. Ab Ende Mai geht jeden Freitag ein Flieger nach Israel.

In den ersten Jahren des Allgäu Airport habe die Verbindung Memmingen – Tel Aviv zu den beliebtesten Strecken gehört, so der Flughafen heute. Ab 30. Mai gehe es nun wieder jeden Freitag mit Israir vom Allgäu Airport in die israelische Hauptstadt und zurück. Abflug in Memmingen ist jeweils um 21 Uhr, Ankunft in Tel Aviv um 1.50 Uhr Ortszeit.

In Israel startet der Airbus A320 der israelischen Fluggesellschaft am Flughafen Ben Gurion freitags um 16 Uhr und landet um 21 Uhr am Allgäu Airport. Nachdem unsere erste Israel-Verbindung mit TUIfly sehr erfolgreich war, freuen wir uns über diese Neuauflage, die sowohl für Bayern wie für unsere Nachbarländer eine interessante Alternative darstellt', sagte Allgäu Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz.

Die Flüge sind in jedem Reisebüro buchbar. Genutzt wird diese neue Strecke laut Allgäu Airport auch von israelischen Reiseveranstaltern, die ihren Gästen Rund- und Wanderreisen in Süddeutschland anbieten. Vom Allgäu Aiport aus gibt es Flüge unter anderem nach London, Kiew, Porto und Mallorca.

Seit Dezember fliegt die Fluggesellschaft Germanwings von Memmingen aus auch wieder Ziele in Deutschland an. Zweimal pro Woche geht es nach Hamburg und Berlin.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019