Weltfrauentag
Weltfrauentag oder feministischer Kampftag? – wie unsere Sprache die Gleichberechtigung beeinflusst

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: allgäu.tv
  • hochgeladen von allgäu.tv

Sagen Sie Bürger:innen oder einfach nur Bürger? Gibt es nur einen Gast oder auch eine Gästin? In unserer deutschen Sprache sind Frauen nicht gleichberechtigt und auch sonst im Alltag fehlt die Gleichstellung, findet die Access All(gäu) Area. Die Initiative setzt sich generell für mehr Menschlichkeit ein und setzt den Schwerpunkt dabei auf Feminismus und Antirassismus. Die 18-jährige Lara Schmidt ist seit Ende Februar Teil der Initiative und ist von deren Themen überzeugt. Meine Kollegin Kathrina Rudolph hat mit ihr über eine gleichberechtigte Sprache gesprochen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen