Auch Holz immer beliebter
Regenerative Energieträger boomen

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: Allgäu-TV
  • hochgeladen von allgäu.tv

Die Preise für Heizöl sind in den letzten Wochen in bislang unbekannte Höhen gewandert, haben sich zwischen Weihnachten und Anfang März mehr als verdoppelt. Auch wir merken das ganz deutlich im Alltag.  Eine ausgiebiger Duschgang zum Beispiel kostete uns Ende letzten Jahres noch etwa 30 Cent Heizölkosten, Anfang März sind daraus ganz schnell 70 Cent geworden. Auch Heizung aufdrehen ist entsprechend teurer geworden. Der ein oder andere überlegt sich das zwei Mal. Eine gute Alternative ist da der Energieträger Holz, doch auch er wird gerade zunehmend teurer.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ