Nachrichten aus dem Allgäu
Keine Zuschauer, kaum Einnahmen – Wie geht es dem ESVK in der Corona-Pandemie?

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: allgäu.tv
  • hochgeladen von allgäu.tv

Am 06. November ist die Saison 2020/21 in der DEL2, also der Deutschen Eishockey Liga 2, angelaufen. Zuschauer sind nicht erlaubt, die Hygieneauflagen sind streng. Der Eishockeyverein Kaufbeuren vermisst seine Fans sehr – gerade hier gibt es eine große und für die Mannschaft wichtige Fanbase. Neben der Stimmung im Stadion fehlen aber natürlich auch die Einnahmen, die durch die Fans generiert werden – Gastronomie, Merchandising, vieles fällt weg. Wir haben uns gefragt: Wie geht es dem ESVK zurzeit?

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen