nordische Ski-WM
Kein befürchteter Corona-Hotspot – Nordische Ski-WM zieht positive Bilanz

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: allgäu.tv
  • hochgeladen von allgäu.tv

Seit 10 Tagen ist die Nordische Ski-WM in Oberstdorf vorbei – drei Jahre Planung und zwei Wochen Durchführung eines besonderen Sportevents sind zu Ende gegangen. Und obwohl es für alle Beteiligten aufgrund der Pandemie nicht immer ganz einfach war die Sache durchzuführen, spricht Geschäftsführer Moritz Beckers-Schwarz von einer positiven Bilanz. Er ist stolz auf sein Team und alle Helfer, dass sie es geschafft haben in Zeiten einer Pandemie ein solches Event zu stemmen. Denn ein Hotspot, wie von vielen Seiten vermutet, ist es nicht geworden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ