Für mehr Pflanzen und weniger Blech
Freundeskreis nimmt an Kemptener "Parking-Day" teil

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: Allgäu-TV
  • hochgeladen von allgäu.tv

Der "Parking-Day" ist seit 2005 ein internationaler Aktionstag, bei dem die Parkplätze in den Städten zu grünen Oasen und Sitzflächen verwandelt werden. Die Menschen stellen dort Pflanzen, Liegestühle, Stände oder Sitzgelegenheiten für Kaffee und Kuchen auf.

Lebensraum für alle

Ziel ist es auf mehr umweltfreundliche Verkehrsmittel und Lebensraum für Groß und Klein aufmerksam zu machen. Der Freundeskreis für ein lebenswertes Kempten hat am Freitag, 17.09 am Residenzplatz bei der Aktion teilgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen